Zur Webseite der...



Gemeinschaft der Betroffenen und Gegner der B15neu und die Bürgerinitiativen Stop B15neu


Aktuelles / Termine

Siehe Hauptspalte!
In eigener Sache: Dies hier ist eine private Webseite zur Unterstützung von "STOP-B15neu"!

Bitte unbedingt dem Link der Gemeinschaft der Betroffenen und Gegner der B15neu und die Bürgerinitiativen Stop B15neu folgen! (siehe auch Box nebenan ⇒ )

Impressum + Datenschutzerklärung

Zur Unterstützung dieser Initiative darf gern verwendet werden:

Stopschild "STOP-B15neu"



"STOP-B15neu" als png-Bild, 747x747, 28 kB

"STOP-B15neu" als PDF, 16 kB
Als Vektorgrafik erstellt, nach PDF exportiert.
PDF damit verlusfrei in beliebiger Größe ausdruckbar.
Originalgröße ~ 100% ~ DIN-A4.
Ausdruckbar z.B.:
• mit Vergrößerung von ca. 370% auf 4*3 = 12 DIN-A4 Seiten
• mit Vergrößerung von ca. 270% auf 3*2 = 6 DIN-A4 Seiten
• mit Vergrößerung von ca. 140% auf 2*1 = 2 DIN-A4 Seiten
Autobahnschild "A-B15neu durchgestrichen"


"A-B15neu durchgestrichen" als png-Bild, 1035x267, 29 kB

"A-B15neu durchgestrichen" als PDF, 12 kB
Als Vektorgrafik erstellt, nach PDF exportiert.
PDF damit verlusfrei in beliebiger Größe ausdruckbar.
Originalgröße ~ 100% ~ DIN-A4.
Ausdruckbar z.B.:
• mit Vergrößerung von ca. 350% auf 5*1 = 5 DIN-A4 Seiten
• mit Vergrößerung von ca. 280% auf 3*1 = 3 DIN-A4 Seiten
• mit Vergrößerung von ca. 205% auf 2*1 = 2 DIN-A4 Seiten
Blanko-Ortstafel mit Autobahnschild "A-B15neu durchgestrichen"


"Ortstafel_BLANKO_A-B15-neu_XW" als png-Bild, 1084x755, 33 kB

"Ortstafel_BLANKO_A-B15-neu_XW" als PDF, 12 kB

"Ortstafel_BLANKO_A-B15-neu_XW_Z300dpi" als png-Bild, größer und höhere Auflösung (3.354x2.327, 300dpi), 572kB
Als Vektorgrafik erstellt, nach PDF exportiert.
PDF damit verlusfrei in beliebiger Größe ausdruckbar.
Originalgröße ~ 94% ~ DIN-A4.
Ausdruckbar z.B.:
• mit Vergrößerung von ca. 260% auf 4*2 = 8 DIN-A4 Seiten
• mit Vergrößerung von ca. 185% auf 2*2 = 4 DIN-A4 Seiten
• mit Vergrößerung von ca. 125% auf 2*1 = 2 DIN-A4 Seiten
Individuelle Ortsschilder erstellen
Ortstafel (wie oben) / Ortshinweistafel (grün mit gelber Schrift), hier als Beispiel Obertaufkirchen bzw. Stierberg:


Eingabeformular zum individuellen Ortsschild, größer und höhere Auflösung (3.354x2.327, 300dpi), zeilenweise Fettschrift wählbar
Ausdruckbar (5mm überlappend) z.B.:
• mit Vergrößerung von ca. 280% auf 4*2 = 8 DIN-A4 Seiten
• mit Vergrößerung von ca. 200% auf 2*2 = 4 DIN-A4 Seiten
• mit Vergrößerung von ca. 140% auf 2*1 = 2 DIN-A4 Seiten

Ganz was anderes...

A 94: Baubeginn im Abschnitt Pastetten - Dorfen [... und die paar "kleinen" Probleme der Isentaltrasse]

Aus der Fachzeitschrift 'bau intern', Mai/Juni 2012, S. 15-17

Hier lang...
Autobahn A94 - Trassenvergleich: Trasse Haag "Ausbau B12" ⇔ Trasse Dorfen "Isentaltrasse" und Chronik

Hier lang...
Autobahn A94 im Luftbild - Vergleich aus den Jahren 2012, 2015 und 2018

62 Luftbilder zeigen die Trasse der A94 von Kilometer 9 (Forstinning; Gewerbegebiet Forstinning-Moos) bis 54 (Ampfing; Gewerbegebiet Neuhaus), im Vergleich aus den Jahren 2012 und 2015. Veränderungen, im wesentlichen durch (vorbereitende) Bauarbeiten, gibt es von Kilometer 16x bis Kilometer 53.
STOP B15neu!

Gemeinden die von einer "modifizierten" B15neu-Raumordnungstrasse (ursprünglich aus den 1970er Jahren) bzw. von einer Platzhaltertrasse Ost (Frühjahr 2014) betroffen wären! (Und deren Ortsteile)

Verlinkt sind individuelle "Stop B15 neu - Ortsschilder": Ortsname -> 335px × 233px ~ 60KB und ⮝ -> 3.354px × 2.327px ~ 700KB

Gemeinde 84419 Obertaufkirchen im Landkreis Mühldorf am Inn, mit den 82 Ortsteilen:

• Aign  • Angermühle  • Annabrunn  • Bogenberg  • Brandstätt  • Breitenau  • Brunn  • Deutenheim  • Distlberg  • Dornmühle  • Ebering  • Etz  • Forsthub  • Frauenornau  • Friedlrimbach  • Gaßlhub  • Grüngiebing  • Grünwald  • Haindlschuster  • Haslberg  • Hiller  • Hillermaurer  • Hirschstätt  • Hitzling  • Hofgiebing  • Hohenpoint  • Hohenthann  • Höllhof  • Holzen  • Holzland  • Hütt  • Karwies  • Kielöd  • Kirchkagen  • Lacken  • Lentfelden  • Linden  • Mais  • Manhartsberg  • Marx am Holz  • Mesmering  • Mimmelheim  • Mitterrimbach  • Neuhausen  • Niederham  • Niedermühle  • Oberbergham  • Oberöd  • Oberornau  • Oberrimbach  • Oberschwarzenbach  • Obertaufkirchen  • Oberthalham  • Oberweinberg  • Oed  • Paunzenhofen  • Pfaffenkirchen  • Rabeneck  • Rampoldsheim  • Ratzenberg  • Reinthal  • Reuth  • Rimbachau  • Rundum  • Schwarzenbach  • Steinkirchen  • Stelln  • Stierberg  • Stift  • Stockenreit  • Stockweb  • Straß  • Thalham  • Unteröd  • Vogldorn  • Weiher  • Weinberg  • Weitermühle  • Wendenheim  • Wies  • Wiesreit  • Winharting 

Gemeinde 84419 Schwindegg im Landkreis Mühldorf am Inn, mit den 52 Ortsteilen:

• Aichmehring  • Allersheim  • Angering  • Au  • Au bei Wörth  • Austraß  • Berg  • Bichl  • Bruck  • Edmühle  • Endsberg  • Erb  • Fischmühle  • Forn  • Fürfang  • Grapolding  • Grimmelbach  • Grub  • Gumpenbau  • Hassenham  • Hof  • Hofmühle  • Isen  • Kothbach  • Kothingdorfen  • Kurzmühle  • Loinbruck  • Marketsmühle  • Mitterhub  • Mooshäusl  • Moosmühle  • Niederloh  • Oberhub  • Petzenham  • Pointvogl  • Reibersdorf  • Reith  • Rimbach  • Rohrmühle  • Rottenbuch  • Schafdorn  • Schiederberg  • Schönbach  • Schwindach  • Schwindegg  • Spanbruck  • Stetten  • Viehweid  • Wagmühle  • Walkersaich  • Wörth  • Zurmühle 

Gemeinde 84437 Reichertsheim im Landkreis Mühldorf am Inn, mit den 107 Ortsteilen:

• Achleiten  • Aign  • Albanstett  • Allram  • Amselgraben  • Anfelden  • Anzenberg  • Bergham  • Birkmaier  • Blümreit  • Blümstatt  • Brandstett  • Danzern  • Demelmoos  • Dobl  • Ebner  • Eitlberg  • Erlach  • Fürst  • Furth  • Gelf  • Gewaig  • Glaslthan  • Goldbrunn  • Graben  • Grund  • Guggenstätt  • Heberding  • Hermannsöd  • Hingerszell  • Höck  • Hodering  • Höhenberg  • Hub  • Hundsöd  • Huttenstätt  • Hütter  • Irling  • Kagen  • Katzbach  • Kötzerstätt  • Kübelsbach  • Künstätt  • Langrain  • Laufersöd  • Lechen  • Limberg  • Linner  • Manhart  • Manholding  • Mißstedt  • Mistbichl  • Mitterberg  • Mühlhub  • Oberbichl  • Oberlinner  • Oedgassen  • Pfaffenberg  • Pfaschenstätt  • Pfeilstett  • Ram  • Ramsau  • Ranhör  • Reichertsheim  • Reichwimmer  • Reisach  • Reithof  • Reitmair  • Renner  • Riedbach  • Robeis  • Roßwang  • Rottenstett  • Sachsenstätt  • Salmannsbichl  • Saueröd  • Schachen  • Schlicht  • Schoberstätt  • Sonnen  • Stadler  • Steffelthan  • Steinberg  • Steingrub  • Stocket  • Stöckl  • Thambach  • Thanhub  • Tiefenstätt  • Tieföd  • Unterbichl  • Wagenspeck  • Warzenstätt  • Weberstett  • Weger  • Weichslgarten  • Weidach  • Weiher  • Wies  • Winhart  • Wolfgrub  • Wollmaier  • Worneding  • Zacherlöd  • Zeil  • Zeiler  • Zulehen 

Gemeinde 84428 Buchbach im Landkreis Mühldorf am Inn, mit den 80 Ortsteilen:

• Adlding  • Au  • Besenbuchbach  • Bichlhub  • Bilberg  • Breitenau  • Buchbach  • Diemeck  • Dötzkirchen  • Eiching  • Einstetting  • Ella  • Ellaberg  • Endsgraben  • Engolding  • Erlach  • Felizenzell  • Fischbach  • Geiersberg  • Geiselbrechting  • Gosselding  • Greilhub  • Grund  • Gumpolding  • Hagmering  • Hasenwinkel  • Heimpolding  • Hinterholzen  • Hohending  • Höpfing  • Iglberg  • Kagen  • Kastenberg  • Kienrathing  • Kindlbuch  • Konrading  • Kumpfmühle  • Langenloh  • Lehertshub  • Linden  • Litzelkirchen  • Loiperding  • Mauth  • Moos  • Nebelhub  • Neuhäusl  • Neuseidlthal  • Niederhub  • Niederloh  • Oberbonbruck  • Oberhub  • Oberloh  • Öd  • Odering  • Oseneck  • Ottenloh  • Peitzing  • Pfarrhof  • Pflegöd  • Plattenberg  • Plessenberg  • Praßl  • Ranetsham  • Ranoldsberg  • Remelberg  • Rundbuch  • Schmiedberg  • Schwaig  • Sicking  • Spagelsöd  • Stadlhub  • Steeg  • Sterneck  • Stifthub  • Thal  • Waldpolding  • Wies  • Witzling  • Zeil  • Zelg 

Gemeinde 84431 Heldenstein im Landkreis Mühldorf am Inn, mit den 23 Ortsteilen:

• Attenberg  • Axenbach  • Bachham  • Dillisheim  • Etzham  • Friesenham  • Glatzberg  • Goldau  • Haigerloh  • Harting  • Heldenstein  • Isenmühle  • Kirchbrunn  • Küham  • Lauterbach  • Niederheldenstein  • Ornau  • Scharn  • Schellenberg  • Schmidham  • Söllerstadt  • Weidenbach  • Ziehberg 

Gemeinde 84431 Rattenkirchen im Landkreis Mühldorf am Inn, mit den 31 Ortsteilen:

• Bürg  • Eitzing  • Empling  • Ginning  • Göppenham  • Haßberg  • Haun  • Hofstetten  • Kagn  • Kehrham  • Klebing  • Krafting  • Lanzing  • Lanzmühl  • Masch  • Murnau  • Neuhausen  • Peißing  • Pemberg  • Pietsham  • Ramering  • Rattenkirchen  • Roßlauf  • Stein  • Steinstraß  • Thalham  • Thann  • Unterkagn  • Wald  • Waldsberg  • Ziegelsham 

Gemeinde 84539 Ampfing im Landkreis Mühldorf am Inn, mit den 63 Ortsteilen:

• Aiching  • Aidenbach  • Ampfing  • Attenhausen  • Berg  • Boxham  • Bubing  • Dirlafing  • Edgarten  • Edmühle  • Eichheim  • Eigelsberg  • Fachenberg  • Faitzenham  • Furth  • Göppenham  • Hagenau  • Haid  • Hasenwinkel  • Heisting  • Hiebl  • Hinmühl  • Holzgasse  • Holzhäusl  • Holzheim  • Isengrund  • Kramerding  • Lain  • Lutzenberg  • Manharting  • Neuhaus  • Notzen  • Oberaichet  • Oberalmsham  • Oberapping  • Oberberg  • Oberhof  • Oberkiefering  • Oberneuling  • Peitzabruck  • Point  • Rabein  • Radlbrunn  • Ratzing  • Reibbruck  • Reit  • Salmanskirchen  • Schicking  • Stefanskirchen  • Steng  • Stetten  • Unteralmsham  • Unterneuling  • Utzing  • Vogging  • Waldsberg  • Weidachmühle  • Weiher  • Wendling  • Wimpasing  • Windstoß  • Zaismaier  • Zollbruck 

Gemeinde 84564 Oberbergkirchen im Landkreis Mühldorf am Inn, mit den 48 Ortsteilen:

• Aidenlack  • Asenham  • Aubenham  • Bichling  • Bindlhub  • Blöcking  • Egglham  • Erlham  • Gantenham  • Geiselharting  • Genzing  • Gerling  • Hading  • Haid  • Heimberg  • Hollroth  • Holzhäuseln  • Hudlberg  • Irl  • Irlham  • Kirnhausen  • Kremsrott  • Lanzing  • Loipfing  • Manholding  • Muttersham  • Oberbergkirchen  • Oberthalham  • Oberwalding  • Perlesham  • Pfaffing  • Ranerding  • Riedlham  • Riegelsberg  • Ritzing  • Rott  • Rottwinkl  • Schönberg  • Schörging  • Söllnham  • Stattenberg  • Thal  • Unterthalham  • Utzing  • Vatersham  • Walding  • Weihprechting  • Wolfhaming 

Gemeinde 84149 Velden (Vils) im Landkreis Landshut, mit den 129 Ortsteilen:

• Aichelsberg  • Aign  • Alteberspoint  • Am Giglberg  • Asching  • Asenreit  • Atzmannsdorf  • Babing  • Bach  • Bachmühle  • Baueröd  • Biedenbach  • Biedersdorf  • Birnkam  • Brandstätt  • Bruck  • Burg  • Burghab  • Eberlsöd  • Eberspoint  • Eggersgrub  • Eglso  • Eichten  • Einäuglmühle  • Elling  • Erlach  • Erzmannsdorf  • Exenberg  • Feuchten  • Fischbach  • Forsthof  • Futteröd  • Futtersöd  • Geratsfurth  • Giglberg  • Glocksberg  • Grünzing  • Gumpersberg  • Guntersberg  • Hackelsberg  • Hackenkam  • Haid  • Haideck  • Haldenweber  • Haselbach  • Heinhub  • Herrneck  • Hintelsberg  • Hinterkobl  • Hinteröd  • Hirschhof  • Hofbruck  • Höhenberg  • Holzen  • Holzhäuseln  • Hub  • Irreck  • Irrthal  • Kleinhaid  • Kleinvelden  • Koralden  • Kothlehen  • Kremshub  • Kreuz  • Kronwinkel  • Kühloh  • Lahn  • Lehen  • Leiten  • Lug  • Maierhof  • Maiersdorf  • Mariaberg  • Marsberg  • Martinsberg  • Miethal  • Mitterschweibach  • Mölling  • Moosing  • Nehaid  • Neunehaid  • Oberbabing  • Oberensbach  • Oberschweibach  • Obervilslern  • Ofen  • Paulusberg  • Pfenningsöd  • Pretzkobl  • Putzenberg  • Raffelberg  • Rimberg  • Ringofen  • Rothenwald  • Rothweg  • Rundthal  • Ruprechtsberg  • Sattelstatt  • Schafhausen  • Schapfthal  • Schlegelsreit  • Schmidten  • Schmitten  • Schöllamühle  • Schurfsöd  • Schwarzeck  • Schwarzmoos  • See  • Seidlthal  • Spindlhäusl  • Spitzlbach  • Stietenöd  • Stockham  • Straß  • Strohhof  • Unterensbach  • Unterschweibach  • Untervilslern  • Velden  • Viehweide  • Vils  • Vilssöhl  • Wagensberg  • Walding  • Walln  • Weiher  • Wildberg  • Willgrub  • Zweifurth 

Gemeinde 84189 Wurmsham im Landkreis Landshut, mit den 91 Ortsteilen:

• Antholzen  • Asang  • Auburg  • Bichlhaag  • Bockstatt  • Burm  • Christlberg  • Eggersdorfen  • Eglsreit  • Englbrechting  • Faltern  • Geiern  • Gifthal  • Giglberg  • Gutthät  • Haag  • Hangersmühle  • Harham  • Hasenreit  • Hasl  • Hilgen  • Hinterhaag  • Hobmannsberg  • Holmannsberg  • Holzmühle  • Hub  • Imming  • Kamhub  • Kasbach  • Katzing  • Kining  • Kleinvohberg  • Klenglbrunn  • Kneisting  • Krugsöd  • Kupferstatt  • Lehen  • Lehrhub  • Loh  • Lohbichl  • Lützlburg  • Manhartsstatt  • Maurell  • Metzen  • Mitteralting  • Müllerthann  • Münster  • Münzloh  • Neualting  • Neubreitenau  • Niederalting  • Niederwurmsham  • Niklashaag  • Oberbreitenau  • Oberloh  • Oberrammelsberg  • Ostenthann  • Pauluszell  • Pretzhof  • Reit  • Ried  • Riedberg  • Scheuern  • Schleichwies  • Schlott  • Schmidreit  • Seeon  • Seifriedswörth  • Söllastock  • Stadl I  • Stadl II  • Stockham  • Stockloh  • Straßhäusl  • Übl  • Unterbreitenau  • Unterrammelsberg  • Unterthann  • Vielhub  • Vohburg  • Wald  • Weg  • Weibering  • Weichslgarten  • Weiher  • Wies  • Wiesthal  • Winkl  • Wurmsham  • Zellbach  • Zieglgrub 

Gemeinde 84155 Bodenkirchen im Landkreis Landshut, mit den 80 Ortsteilen:

• Aich  • Altfaltersberg  • Bach  • Barting  • Bauernseiboldsdorf  • Binabiburg  • Binastorf  • Bodenkirchen  • Bonbruck  • Breitreit  • Buch  • Burg  • Einsiedlhof  • Ellenbogen  • Emiching  • Ensbach  • Froschau  • Furth  • Gansenöd  • Gassau  • Gelting  • Geratsfurt  • Götzdorf  • Grabing  • Grienzing  • Grub  • Grubhof  • Grubloh  • Hainzing  • Hargarding  • Hasam  • Haumpolding  • Haunzenbergersöll  • Hauslweid  • Hilling  • Himmelreich  • Hinteröd  • Höllmühle  • Hollreit  • Holzleiten  • Hörmannsdorf  • Hub  • Jesenkofen  • Kolbing  • Königsreuth  • Kremping  • Kresham  • Lehing  • Leitern  • Litzelkirchen  • Maierhof  • March  • Margarethen  • Maueröd  • Michlbach  • Möslreit  • Neuhof  • Oberndorf  • Oberscheuern  • Petzling  • Pfistersham  • Prölling  • Psallersöd  • Putzing  • Rafolding  • Rimberg  • Rothenwörth  • Samberg  • Scheiben  • Scherneck  • Sippenbach  • Stetten  • Thal  • Tiefenbach  • Treidlkofen  • Wagmannsberg  • Westenthann  • Wifling  • Willaberg  • Wimm 

Gemeinde 84137 Vilsbiburg im Landkreis Landshut, mit den 152 Ortsteilen:

• Achldorf  • Adlhub  • Aichberg  • Aim  • Ammersöd  • Anzenberg  • Ay  • Baumgarten  • Berg  • Blamberg  • Blashub  • Brandlmaierbach  • Bründl  • Buckleck  • Bürg  • Dasching  • Derndlmühl  • Dumseck  • Eck  • Eckweg  • Eibelswimm  • Eiselsberg  • Ellersberg  • Falkenberg  • Feldkirchen  • Frauenau  • Frauenhaarbach  • Frauensattling  • Friesing  • Gaindorf  • Gassau  • Geiselsdorf  • Geratspoint  • Giersdorf  • Giglberg  • Goldbrunn  • Grieshäusl  • Großmaulberg  • Großrauchenstein  • Grub  • Grub  • Grundlhub  • Günzenhub  • Haarbach  • Hackelsberg  • Haidberg  • Hartlsöd  • Haubenberg  • Hermannsöd  • Herrnfelden  • Hinterwimm  • Hinzing  • Hippenstall  • Hofstetten  • Holzen  • Hörasdorf  • Irleswimm  • Johanneskirchen  • Kalteneck  • Karwill  • Kienberg  • Kirchstetten  • Klause  • Kleinay  • Kleingrub  • Kleinmaulberg  • Kleinrauchenstein  • Kögleck  • Kollmannsberg  • Köpfelsberg  • Kratzen  • Kreuzaign  • Kurzbach  • Landesberg  • Lernbuch  • Lichtenburg  • Lofeneck  • Loh I  • Loh II  • Lohe  • Maierbach  • Mais  • Marxbauer  • Marxhub  • Motting  • Mühlen  • Neißl  • Niedermühle  • Niedersattling  • Oberbach  • Oberenglberg  • Oberlanding  • Oberschellenberg  • Ödwimm  • Oed  • Pfaffenbach  • Pirken I  • Pirken II  • Prading  • Rechersberg  • Reichenöd  • Reichreit  • Reisach  • Reit  • Reschen  • Rieberseck  • Rieder im Feld  • Ritthal  • Rofoldsreit  • Rombach  • Rumpfing  • Saching  • Sand  • Schachten  • Schaidham  • Schnabing  • Schnedenhaarbach  • Schußöd  • Schußreit  • Seidlhub  • Seyboldsdorf  • Solling  • Spielberg  • Spitzenberg  • Stadel  • Stadelöd  • Stadl  • Stadlöd  • Streifenöd  • Streunweinmühle  • Tannet  • Tattendorf  • Thal I  • Thal II  • Thalham  • Thalham  • Trauterfing  • Ulring  • Unterenglberg  • Unterlanding  • Unterschellenberg  • Vilsbiburg  • Vockhof  • Wachsenberg  • Wald  • Weißenberg  • Wies  • Wiethal  • Wimpassing  • Wolferding  • Wölflau  • Zeiling 

Gemeinde 84144 Geisenhausen im Landkreis Landshut, mit den 101 Ortsteilen:

• Adermühle  • Aign  • Aiteröd  • Albanstetten  • Allmannsberg  • Armannsberg  • Asang  • Asbach  • Aukam  • Bach  • Bettenbach  • Birken  • Buch  • Diemannskirchen  • Eiselsdorf  • Feichten  • Feldkirchen  • Feldmühle  • Feuerberg  • Fimbach  • Floiten  • Gallersgrub  • Gammelsreut  • Geisenhausen  • Gerzenberg  • Gerzer  • Giglberg  • Glatzmühle  • Grabmühle  • Hagenau  • Haid  • Haselbach  • Haunersdorf  • Helmsau  • Helmsdorf  • Hermannskirchen  • Hofmühle  • Höhenberg  • Hohlhof  • Holzhausen  • Hörlkam  • Ippenberg  • Irlach  • Johannesbergham  • Kaindl  • Kammerlehen  • Kiebelberg  • Kiemannsstetten  • Klause  • Kochgrub  • Königsreit  • Kuglberg  • Kuglöd  • Lampeln  • Linden  • Lochham  • Loh I  • Loh II  • Maulberg  • Mellenberg  • Neutenkam  • Obergrub  • Oberhaarbach  • Oberrettenbach  • Oberschneitberg  • Öd  • Oedgarten  • Perlkam  • Rampoldsdorf  • Rebensdorf  • Reinthal  • Reit  • Reith  • Reut  • Ringstetten  • Salksdorf  • Scheueck  • Schlicht  • Schlott  • Schneitberg  • Schrannen  • Steinberg  • Stephansbergham  • Stockberg  • Stopfen  • Straß  • Stützenbruck  • Sutten  • Thal  • Tiefengrub  • Unterrettenbach  • Veitelsöd  • Vils  • Vogelsang  • Vorrach  • Westersbergham  • Wies  • Winn  • Wolfsteig  • Zeil  • Zeilbach 

Gemeinde 84166 Adlkofen im Landkreis Landshut, mit den 94 Ortsteilen:

• Adlkofen  • Aign  • Armannsberg  • Ay  • Baumgarten  • Berg  • Beutelhausen  • Birnkofen  • Bleiwimm  • Blumberg  • Brunn  • Buchschachten  • Dechantsreit  • Deutenkofen  • Eglberg  • Engkofen  • Etzhäusel  • Faltern  • Feichten  • Forstenrode  • Garsberg  • Gersteneck  • Girglhaid  • Göttlkofen  • Gräben  • Großbirken  • Grünn  • Günzkofen  • Hagenau  • Harskirchen  • Hauslehen  • Hettenkofen  • Hillau  • Hofstetten  • Höll  • Holzen  • Jenkofen  • Kalteneck  • Kampfrain  • Kirmbach  • Kleinbirken  • Kleinegglkofen  • Kleinreit  • Kobel  • Läuterkofen  • Leiersöd  • Lernpoint  • Lochham  • Martlhaid  • Mühlmann  • Nöham  • Oberkühbuch  • Obermusbach  • Oberpettenbach  • Öd  • Pattendorf  • Patzing  • Pöffelkofen  • Point  • Pointen  • Rammelsberg  • Ratzenstall  • Reichersöd  • Reichlkofen  • Renau  • Reuth bei Jenkofen  • Ried  • Riedenberg  • Riedenwies  • Roßberg  • Santing  • Schindlbach  • Schußrain  • Schwatzkofen  • Semmelberg  • Setzensack  • Sittlerhof  • Sittlkofen  • Stempen  • Stöckl am Eck  • Thann  • Unterkühbuch  • Untermusbach  • Vorderwaid  • Weiher  • Weizeneck  • Wies  • Willerberg  • Willerskirchen  • Wippenbach  • Wölflkofen  • Wolfseck  • Wollkofen  • Zaitzkofen